Wirken Shampoos gegen Haarausfall wirklich? 4 wichtige Inhaltsstoffe


Wusstest du, dass die Wahl des Shampoos Einfluss darauf hat, wie viele Haare du auf dem Kopf hast?

Alexa Kemp

HairLust

Alexa ist Teil des Marketing Teams für den DACH-Raum. Da sie selbst ein Naturmensch ist, liegt ihr die Nachhaltigkeit von Pflegeprodukten sehr am Herzen. Deswegen möchte sie mit viel Leidenschaft die Botschaft von HairLust von qualitativer und veganer Naturkosmetik verbreiten. Je mehr sie Tag für Tag über den Wert von Haarpflege lernt, desto mehr möchte sie ihre Erfahrungen und Tipps über die besten Pflegeroutinen auch mit euch in den Blog Beiträgen teilen.Read more about the author.

Einige häufig vorkommende Shampoo-Inhaltsstoffe, wie Natriumlaurylsulfat, können den Haarausfall verschlimmern. Andere Inhaltsstoffe, wie Koffein und Minzöl, fördern nachweislich gesundes Haarwachstum. Doch was ist was und welches Shampoo hilft gegen Haarausfall?

Wenn du erfahren möchtest, wie du ein Anti Haarausfall Shampoo auswählst, lies weiter. Ich verrate dir, auf welche Inhaltsstoffe du achten solltest, welche du vermeiden solltest, und gebe dir meine Empfehlung für das beste Shampoo bei Haarausfall.

Was ist Haarausfall und welche Ursachen hat er?

Es ist normal, 30 bis 150 Haarsträhnen pro Tag zu verlieren. Wenn du jedoch mehr als diese Menge verlierst, kann es sein, dass du unter Haarausfall leidest.

Bei den meisten Männern ist die Ursache für ihren Haarausfall genetisch bedingt. Hormonelle Veränderungen, auf der anderen Seite, verursachen viele Fälle von extrem dünnen Haaren bei Frauen. Es gibt jedoch viele andere mögliche Ursachen für Haarausfall wie z. B. Vitamin- oder Mineralstoffmangel, Stress, Alterung und Pilze. Außerdem kann Haarausfall auch ein Symptom einer anderen Krankheit sein. Wenn du also denkst, dass du mehr Haare als normal verlierst, vereinbare einen Termin, um mit deinem Hausarzt über die möglichen Ursachen zu sprechen.

Wie wirkt das Anti Haarausfall Shampoo?

Unabhängig von der Ursache deines Haarausfalls helfen Anti Haarausfall Shampoos, das Aussehen deiner Haare zu verbessern. In manchen Fällen kann ein Anti Haarausfall Shampoo sogar zu verstärktem Haarwachstum beitragen.

Doch welches Shampoo hilft gegen Haarausfall? Leider helfen die meisten kommerziellen Shampoos nicht bei Haarausfall. Tatsächlich enthalten einige sogar Inhaltsstoffe, die das Ausdünnen der Haare verschlimmern. Wenn du auf Shampoo für Haarausfall umsteigst, kannst du diese schädlichen Inhaltsstoffe bewusst vermeiden. Außerdem kannst du auf Inhaltsstoffe achten, die eine optimale Gesundheit von Haar und Kopfhaut fördern.

Die besten Anti Haarausfall Shampoos enthalten Inhaltsstoffe, die das Volumen im Haar verbessern, die Gesundheit der Kopfhaut fördern, das Haar befeuchten und die Durchblutung der Haarfollikel fördern.

Welches Shampoo hilft gegen Haarausfall: 4 wichtige Zutaten

AnaGain™

AnaGain™

Achte beim Kauf eines Shampoos gegen Haarausfall auf AnaGain™ auf den Etiketten der Inhaltsstoffe. AnaGain™ ist eine botanische Verbindung, die aus organischen Erbsensprossen gewonnen wird. Studien haben gezeigt, dass AnaGain™ das Haarwachstum anregt und den Haarausfall reduziert. Und es wirkt in nur drei Monaten! Deshalb ist AnaGain™ ein Muss in unserem Hair Growth & Repair Shampoo for Men.

Rosmarinöl

Rosmarinöl

Glaube es oder nicht, Rosmarinöl ist bei der Förderung des Haarwachstums effektiver als das übliche Haarwuchsmittel Minoxidil! Außerdem funktioniert es ohne Nebenwirkungen. Rosmarinöl ist ein wichtiger Inhaltsstoff in vielen Produkten von HairLust, darunter Hair Growth & Repair Shampoo for Men und Scalp Follicle Treatment & Volumizer.

Protein

Protein

Haarbruch durch brüchiges Haar kann ebenfalls zur Ausdünnung der Haare beitragen. Suche nach einem Shampoo für Haarausfall bei Frauen und Männern, das hydrolisierte Proteine enthält, um das Haar von außen zu stärken. Diese winzigen Proteine dringen in den Haarschaft ein und bauen die beschädigte Haarstrukturen wieder auf.

Aloe Vera Extrakt

Aloe Vera Extrakt

Wenn du ein Shampoo für Haarausfall gefunden hast, wirst du feststellen, dass viele Formulierungen Aloe Vera-Extrakt enthalten. Und das aus gutem Grund! Aloe Vera wird traditionell zur Behandlung von Haarausfall verwendet. Es gibt zwar keine wissenschaftlichen Studien, die Aloe Vera direkt mit der Vorbeugung von Haarausfall in Verbindung bringen, aber diese Pflanze ist reich an den Vitaminen A, C und E, die alle zu gesunden Zellen beitragen und Schäden durch freie Radikale verhindern.

Das beste Shampoo für Haarausfall: Zu vermeidende Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe solltest du also vermeiden, wenn du ein Haarshampoo gegen Haarausfall kaufst? Sei vorsichtig bei den folgenden Inhaltsstoffen:

Natrium-Lauryl-Sulfat (SLS)

Viele handelsübliche Shampoos sind mit SLS formuliert, einem aggressiven chemischen Reinigungsmittel und Tensid. SLS entzieht dem Haar und der Kopfhaut ihre natürlichen Schutzöle, was zu ausgetrocknetem, sprödem Haar und einer trockenen, juckenden Kopfhaut führt.

Aber was vielleicht noch erschreckender ist, dass wissenschaftliche Studien darauf hingewiesen haben, dass SLS eine degenerative Wirkung auf die Zellmembranen der Kopfhaut hat. SLS reizt die Hautzellen der Kopfhaut, was das Haarwachstum beeinträchtigen kann. Lass diesen Inhaltsstoff auf jeden Fall weg, wenn du ein Shampoo gegen Haarausfall kaufst!

Parabene

Shampoo-Hersteller fügen ihren Formulierungen oft eine Gruppe von Konservierungsstoffen namens Parabene hinzu, um die Haltbarkeit zu verlängern. Leider können Parabene, wie SLS, die Kopfhaut reizen und sogar allergische Reaktionen hervorrufen. Vermeide jedes Shampoo gegen Haarausfall, das diesen Inhaltsstoff enthält!

Methylchlorisothiazolinon (MCI)

Viele Haarprodukte enthalten Methylchlorisothiazolinon, auch bekannt als MCI. MCI ist ein Konservierungsmittel, das Schönheitsprodukte vor dem Wachstum von Bakterien, Hefe und Pilzen schützt. MCI wird oft mit Methylisothiazolinon (MI) gemischt. MCI-MI wird mit allergischen Reaktionen in Verbindung gebracht. Laut einer Studie, kam es bei bis zu 8 % der Teilnehmer zu einer allergischen Reaktion. Aus diesem Grund hat die EU die Mischung von MCI-MI in Leave-on-Formeln wie Lotions verboten.

Allerdings ist MCI-MI in Rinse-off-Produkten wie Shampoo und Spülung weiterhin erlaubt. Achte also darauf, dass du vor dem Kauf eines Shampoos bei Haarausfall das Etikett auf diese Kombination von Inhaltsstoffen überprüfst!

Welches Shampoo hilft gegen Haarausfall

Beim Kauf eines Haarshampoos gegen Haarausfall bei Frauen und Männern solltest du diese Schritte beachten:

  • Lies immer das Etikett mit den Inhaltsstoffen, bevor dem Kauf. Falle nicht auf Marketing-Gimmicks herein! Bevor du ein Shampoo gegen Haarausfall kaufst, solltest du genau das Etikett mit den Inhaltsstoffen prüfen.
  • Bleibe bei bewährten, wirksamen Inhaltsstoffen. Da du nun weißt, welche Inhaltsstoffe bei Haarausfall am besten sind (und welche du vermeiden solltest), kannst du das Produktetikett prüfen, um sicherzustellen, dass das Shampoo deinem Haar mehr nützt als schadet. Wenn ein Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen und Männern Behauptungen über bestimmte Inhaltsstoffe aufstellt, überprüfe die Gültigkeit dieser Behauptungen, indem du nach wissenschaftlichen Studien suchst.
  • Suche nach einem Qualitätsstempel. Um sicherzustellen, dass dein Shampoo gegen Haarausfall sicher und nachhaltig hergestellt wurde, achte auf ein Qualitätssiegel auf dem Etikett, wie z. B. den Ecocert COSMOS-Standard.

Meine Auswahl für das beste Shampoo gegen Haarausfall

Dies sind meine Top-Entscheidungen für die besten Shampoos gegen Haarausfall.

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Männer

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Männer

Hair Growth & Repair Shampoo for Men hat eine proteinreiche Formel, die eine optimale Gesundheit der Kopfhaut und starkes, gesundes Haar fördert. Die Formel enthält Bio-Rosmarinöl, das effektiver als Minoxidil ist, wenn es um die Förderung des Haarwachstums geht!

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Frauen

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Frauen

HairLust hat das Hair Growth & Repair Shampoo so formuliert, dass es trockenes, geschädigtes Haar nährt und rekonstruiert sowie gesundes Haarwachstum fördert. Egal, ob du eine Frau bist, die unter Haarausfall infolge von Haarbruch oder -beschädigung oder durch eine andere Ursache leidet, dieses Anti Haarausfall Shampoo kann helfen.

Das Geheimnis liegt in der Formulierung mit unter anderem veganen Mikro-Proteinen, die helfen, das Haar von außen nach innen wieder aufzubauen. Außerdem enthält es feuchtigkeitsspendende Aloe Vera, die traditionell zur Behandlung von Haarausfall verwendet wurde.

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Blondinen

Das beste Shampoo bei Haarausfall für Blondinen

Blondinen haben vielleicht mehr Spaß, aber ihr Haar braucht extra TLC. Dieses gute Silbershampoo gegen Haarausfall ist mit stärkenden veganen Mikroproteinen und antioxidantienreichen, feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Bio-Mango-Extrakt und Bio-Heidelbeer-Extrakt formuliert. Dieses Anti Haarausfall Shampoo enthält außerdem violette Pigmente, die messingfarbenen Tönen entgegenwirken.

Anti Haarausfall Shampoo und mehr: Gesunde Haarpflegeroutine

Was kannst du neben der Verwendung eines Haarshampoos gegen Haarausfall noch tun, um gesundes, dicker aussehendes Haar zu fördern? Befolge diese Haarpflegetipps, die nachweislich gesundes Haarwachstum ankurbeln und Haarbruch verhindern - für voller aussehendes Haar.

Die Kopfhaut peelen

Die Kopfhaut peelen

Wann hast du das letzte Mal deine Kopfhaut gepeelt? Deine Kopfhaut ist schließlich Haut, also macht es Sinn, dass sie regelmäßig ein Peeling benötigt, um richtig zu funktionieren. Und warum? Weil eine Ansammlung von überschüssigem Talg, abgestorbenen Hautzellen und Haarprodukten auf der Kopfhaut die Haarfollikel verstopfen und ein gesundes Haarwachstum verhindern kann. Um dem Haarausfall entgegenzuwirken, solltest du deine Kopfhaut regelmäßig peelen.

Um deine Kopfhaut effektiv zu reinigen, empfehle ich die Verwendung von Hair & Scalp Detox Scrub. Dieses sanfte Peeling enthält pflanzliche Inhaltsstoffe wie Bio-Aloe-Blatt-Saft, Rosmarinblatt-Öl und Hafer-Extrakt, die Ablagerungen entfernen und so für eine gesunde, ausgeglichene Kopfhaut sorgen, die sich in einem optimalen Zustand für das Haarwachstum befindet.

Die Durchblutung der Kopfhaut fördern

Die Durchblutung der Kopfhaut fördern

Eine weitere Möglichkeit, gesundes Haarwachstum zu fördern, besteht darin, die Durchblutung der Kopfhaut zu verbessern. Deine Haarfollikel benötigen bestimmte Nährstoffe, um Haare wachsen zu lassen. Diese Nährstoffe werden von den roten Blutkörperchen geliefert. Es macht also Sinn, dass du ein gesundes Haarwachstum fördern kannst, indem du die Durchblutung deiner Kopfhaut steigerst.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Durchblutung der Kopfhaut zu fördern: manuelle Stimulation (besser gesagt eine Kopfhautmassage) und chemische Stimulation (z. B. durch Auftragen von Rosmarinöl).

Diese Scalp Massage Brush macht es dir leicht, Kopfhautmassagen in deine Routine einzubauen, dank ihrer weichen Silikonborsten und dem leicht zu greifenden Griff. Zudem enthält Scalp Follicle Treatment & Volumizer Bio-Minzöl, das wissenschaftlich erwiesen bei Haarausfall hilft. Verwende diese Haarwuchs-Booster für beste Ergebnisse zusammen!

Nimm Haarvitamine

Nimm Haarvitamine

Die Durchblutung der Kopfhaut kann jedoch nur dann effektiv sein, wenn du die richtigen Nährstoffe für ein optimales Haarwachstum zu dir nimmst.

Hier kommen die Hair Growth Formula Gummies ins Spiel. Diese köstlichen Nahrungsergänzungsmittel für Haare enthalten alle Vitamine und Mineralien, die deine Haarfollikel für eine optimale Funktion benötigen, einschließlich Biotin, Vitamin C, Folsäure und Zink. Außerdem sind sie zuckerfrei, glutenfrei und aus veganen Zutaten hergestellt, so dass du weißt, dass sie gut für dich sind!

Tipp: Diese Nahrungsergänzungsmittel für Haare gibt es auch in einer wirkungsvollen Tablettenform, plus spezielle Gummibärchen für Haare und Tabletten Formeln für Männer.

Spende deinen Haaren Feuchtigkeit

Spende deinen Haaren Feuchtigkeit

Deine Kopfhaut produziert natürliche Öle, die den Haarschaft hinunterwandern und dein Haar gesund und hydratisiert halten. Wenn du jedoch lange Haare hast, ist es für diese natürlichen Öle schwieriger, die Spitzen zu erreichen. Deshalb neigt langes Haar dazu, trockener zu sein, besonders an den Spitzen. Wenn du lange Haare hast, solltest du nach dem Shampoo immer einen Conditioner verwenden.

Tipp: Du kannst einige Prozente sparen, wenn du ein Set aus Shampoo und Conditioner kaufst!

Vorsicht beim Kämmen

Vorsicht beim Kämmen

Selbst wenn dein Haarausfall nicht direkt mit Haarschäden und Brüchen zusammenhängt, ist Haarausfall aufgrund von Haarbruch sicherlich nicht hilfreich. Um Haarausfall aufgrund von Haarbruch zu verhindern, solltest du beim Kämmen von nassem Haar besonders vorsichtig sein.

Das Haar ist in nassem Zustand am empfindlichsten, verwende daher entweder einen breitzahnigen Kamm oder unsere Detangle Wet Brush beim Entwirren von nassem Haar. Beginne immer an den Haarspitzen und arbeite dich zum Haaransatz vor, wobei du vorsichtig die Haarsträhnen auseinander ziehst.

Denke daran, dass das Haarwachstum ein langsamer Prozess ist, daher kann es bis zu vier Monate dauern, bevor du sicher sein kannst, ob ein Shampoo gegen Haarausfall bei dir wirkt oder nicht. Um deinen Fortschritt zu verfolgen, mache unbedingt Vorher-Nachher-Bilder, wenn du das beste Shampoo gegen Haarausfall verwendest! Und wenn du dich entscheidest, HairLust Hair Growth & Repair Shampoo zu verwenden, teile deine Ergebnisse gern hier unten!

4,8

4,8 von 5 Sternen

41 Bewertungen


1 Kommentar


  • Hanna

    Hallo, es gibt so viele Faktoren, die in den Haarausfall mit einspielen.. das war mir nie bewusst. Ich werde eure Tipps und das Shampoo ausprobieren und hoffe meine Haare wachsen endlich wieder! Vielen Dank schon mal!


Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen