Haarspliss: 8 Tipps zur Vermeidung & Behandlung von Spliss


Zusammen mit Trockenheit und Brüchigkeit steht Spliss ziemlich weit oben auf der Liste der häufigsten (aber lästigen!) Haarprobleme, mit denen wir alle schon einmal zu tun hatten. Und obwohl sie ein weit verbreitetes Problem sind, können hinter kaputten Spitzen und Haarspliss im Allgemeinen eine Vielzahl von Ursachen stecken, ebenso wie Behandlungen, die dagegen eingesetzt werden können.

Sofie Tidemand

Co-founder, HairLust

Sofie ist Mitbegründerin von HairLust. Sie ist ein Haar-Nerd und liebt es, ihre Erfahrung auf diesem Gebiet an andere weiterzugeben. Sie hat ein großes Interesse, die neuesten Trends rund um natürliche Haarpflege, Styling-Tipps und Inhaltsstoffe zu erlernen und zu testen. Sie hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, über alles, was sich in diesem Bereich bewegt, auf dem Laufenden zu bleiben. Zu ihren besten Fähigkeiten gehört es, für Menschen einen Unterschied zu machen.Mehr anzeigen.

Glücklicherweise ist Spliss recht einfach zu behandeln, wenn man weiß, womit man es zu tun hat. In unserem heutigen Blog gehen wir die Ursachen von Haarspliss und kaputten Spitzen durch und befassen uns mit der richtigen Behandlung um Spliss zu entfernen, die du zu Hause durchführen kannst!

Was ist Spliss?

Spliss, auch bekannt als Spliss-Enden, ist genau das, wonach es klingt - Haare, die an den Enden (dem ältesten Teil des Haarschafts) aufgrund von Beschädigungen natürlich gespalten wurden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass gespaltenes Haar auf dem ganzen Kopf auftreten kann, nicht nur an den Enden.

Was ist Spliss?

Zu den häufigsten Ursachen für Haarspliss gehören die folgenden:

Die grundlegende Spaltung

Die grundlegende Spaltung

Gespaltene Enden, die in einer Gabelung enden, gehören zu den häufigsten Arten von Spliss. Wenn du solche Spliss-Enden bemerkst, befindet sich dein Haar wahrscheinlich im frühen Stadium der Schädigung, was bedeutet, dass es noch nicht zu spät ist, um die Uhr zurückzudrehen und den Spliss zu entfernen!

Das Baummuster

Das Baummuster

Spliss-Enden in einem Baum oder einem verzweigten Muster weisen typischerweise darauf hin, dass eine Seite der Haarfaser stärker geschädigt ist als die andere. Gespaltenes Haar wie dieses bedeutet, dass dein Haar bereits ziemlich geschädigt ist und eine sorgfältige Behandlung benötigt.

Der kleine Knoten

Der kleine Knoten

Manchmal kommt es bei Menschen mit lockigem Haartyp vor, dass sich an einzelnen Haarsträhnen kleine Knoten bilden. Dies wird durch das Verheddern der Haare verursacht und kann beim Bürsten zum Bruch führen.

Was verursacht gespaltene Enden und Haarspliss?

Was also verursacht Haarspliss und kaputte Spitzen? Nun, alle Spliss-Enden entstehen durch eine Art von Haarschäden. Hier sind einige der häufigsten Ursachen für Spliss, die du deinem Haar antun könntest, ohne es überhaupt zu wissen.

1. Die Haare übermäßiger Hitze und direkter Sonneneinstrahlung aussetzen

Eine der häufigsten Ursachen für Spliss ist eine zu starke Hitze- und Sonneneinstrahlung. Die harten UV-Strahlen der Sonne können das Haar austrocknen, sodass es bruch- und splissgefährdet ist, wenn man nicht aufpasst. Um dies zu verhindern, solltest du ein Sonnenschutzspray für dein Haar ausprobieren und versuchen, die Sonneneinstrahlung auf deinem Haar nach Möglichkeit einzuschränken.

2. Das Überwaschen deiner Haare

Auch zu häufiges Haare waschen kann zu Haarspliss führen. Wenn wir unser Haar waschen, werden dem Haar die natürlichen Öle entzogen, wodurch es sich "quietschsauber" anfühlt. Wenn du dies jedoch zu oft tust, ohne die Feuchtigkeit des Haares wieder aufzufüllen, kann dies zu Brüchen und Haarspliss führen.

3. Übermäßiger Gebrauch von Haarstyling-Tools

Künstliche Wärme kann sich auch negativ auf den allgemeinen Gesundheitszustand deines Haares auswirken und zu Haarspliss führen. Die Verwendung von Stylingwerkzeugen wie Lockenstäben und Glätteisen ohne ein Hitzeschutz kann unnötige Spaltungen verursachen und zu sprödem Haar führen.

4. Chemische Behandlungen wie Dauerwellen und Bleichen

Es kann Spaß machen, deinen Alltagslook mit einer Dauerwelle oder einer neuen Farbe aufzupeppen und mit deinem Haar zu experimentieren. Aber das Haare bleichen, das falsch (oder zu oft) durchgeführt wird, kann große Schäden verursachen und zu Haarspliss führen.

5. Falsche Haarpflegeprodukte für deinen Haartyp

Manchmal werden Spliss-Enden einfach dadurch verursacht, dass du nicht die richtigen Haarpflegeprodukte für deinen einzigartigen Haartyp verwendest. Wenn du zum Beispiel trockenes Haar hast und kein Shampoo verwendest, das speziell für deinen Haartyp hergestellt wurde, kannst du bei jeder Dusche Schaden anrichten.

6. Keine regelmäßigen Haarschnitte erhalten

Eine weitere der häufigsten Ursachen für Haarspliss ist, dass die Haare einfach nicht oft genug geschnitten werden. Mit der Zeit nutzt sich das Haar ab. Ein zu langer Abstand zwischen den Haarschnitten kann zu Haarspliss führen.

7. Die Haare übermäßig kalkhaltigem Wasser aussetzen

Zusammen mit der Sonneneinstrahlung kann eine zu starke Exposition gegenüber kalkhaltigem Wasser, wie es in Pools oder Salzwasser vorkommt, negative Auswirkungen auf das Haar haben und zusammen mit anderen Haarproblemen Spliss verursachen.

Warum sind kaputte Spitzen schlecht für deine Haare?

Spliss ist zwar völlig normal, aber das bedeutet nicht, dass du ihn ignorieren solltest, wenn du ihn in deinem Haar bemerkst. Kaputte Haarspitzen und gespaltenes Haar sind die Art und Weise, wie dein Haar dir sagt, dass es geschädigt ist und ein wenig Hilfe braucht, um wieder gesund zu werden. Die gute Nachricht ist, dass es für jeden eine Haarbehandlung gibt, um Spliss zu entfernen - und einige davon werden wir gleich besprechen!

Sind manche Menschen anfälliger für Haarspliss?

Das ist wirklich eine gute Frage und eine, über die wir nicht häufig sprechen. Tatsächlich sind Menschen mit lockigem und gekräuseltem Haar anfälliger für Haarschäden als diejenigen mit glatteren Haaren. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sehr lockigem Haar oft viel natürliche Feuchtigkeit fehlt im Gegensatz zu anderen Haartypen.

Können kaputte Spitzen repariert und Spliss entfernt werden?

Die kurze Antwort? Nein. Wenn du einmal Haarspliss oder kaputte Spitzen hast, gibt es keine wirkliche Möglichkeit sie loszuwerden (außer sie abzuschneiden und so Spliss zu entfernen). Es gibt zwar einige Möglichkeiten, Spliss zu verbergen, aber das Beste, was du tun kannst, ist, sich auf die Prävention zu konzentrieren, sodass es erst garnicht entsteht und du somit keine Spliss entfernen musst.

Eine gute Haarbehandlung bei Spliss konzentriert sich darauf, dem Haar Feuchtigkeit und Nährstoffe zuzuführen, bevor es ausfranst.

8 Tipps zur Vermeidung von kaputten Spitzen und Haarspliss:

Neben der Anwendung einer Haarbehandlung um Spliss zu entfernen, können kleine Änderungen in deiner Haarpflegeroutine im Allgemeinen einen großen Beitrag zur Vorbeugung von Haarspliss leisten.

1. Überdenke die Art und Weise, wie du dein Haar mit dem Handtuch trocknest

Überdenke die Art und Weise, wie du dein Haar mit dem Handtuch trocknest

Trocknest du dein Haar mit dem Handtuch auf die richtige Art und Weise? Um dein Haar gesund zu halten und Brüche zu vermeiden, solltest du nicht zu aggressiv mit dem Handtuch trocknen. Herkömmliche Handtücher können ebenfalls Spliss verursachen, also erwäge den Wechsel zu einem Bambus Handtuch um trockenes und empfindliches Haar in Bestform zu halten.

2. Buche eine Proteinbehandlung (oder spare das Geld und mach es zu Hause)

Buche eine Proteinbehandlung

Proteinbehandlungen sind eine großartige Möglichkeit, trockenes, brüchiges Haar zu reparieren, aber sie können im Salon ein bisschen teuer sein. Glücklicherweise gibt es viele Produkte, die die Durchführung einer Proteinbehandlung zu Hause superleicht machen. Wir lieben unsere Protein Reconstructor Hair Mask weil sie speziell mit Mikroproteinen formuliert ist, die klinisch erwiesenermaßen UV-Schäden reduzieren, die Auswirkungen der Alterung verringern und vor Haarspliss schützen.

3. Wechsel dein Shampoo und deinen Conditioner

Wechsel dein Shampoo und deinen Conditioner

Wie wir bereits erwähnt haben, ist eine der häufigsten Ursachen für Spliss die Verwendung der falschen Haarprodukte für deinen Haartyp. Die Umstellung auf ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und Conditioner kann ein guter Ausgangspunkt für die Behandlung von trockenem, ausgefranstem Haar sein.

4. Überlege dir einen Kissenbezug aus Bambus zuzulegen

bamboo pillowcase

Hier ist eine einfache Haarbehandlung für Spliss, die du im Schlaf durchführen kannst! Billige Baumwollkissenbezüge können dein Haar während des Schlafs tatsächlich schädigen. Deshalb empfehlen wir, für seidiges, weiches Haar auf ein Kissenbezug aus reinem Bambus umzusteigen. Sieh dir die Vorher-Nachher Bilder unten an und überzeuge dich selbst.

HairLust Bamboo Pillowcase

5. Nur mit sauberem Haar arbeiten, um Spliss zu vermeiden

Nur mit sauberem Haar arbeiten, um Spliss zu vermeiden

Wenn du vorhast, heiße Stylingtools auf deinem Haar zu verwenden, achte darauf, diese nur auf sauberem, trockenem Haar anzuwenden. Wenn du beim Stylen noch Spülungsrückstände oder Feuchtigkeit auf deinen Strähnen hast, kann es passieren, dass du sie am Ende frittierst. Trage Produkte wie Haarspray und Glanzserum erst nach dem Styling der Haare auf. Eine Ausnahme bildet natürlich das Hitzeschutzspray, das immer vor dem Gebrauch von heißen Stylingtools aufgetragen werden sollte!

6. Hydratisiere deine Enden (Gründlich Conditioner + Öl auf die Enden reiben)

Hydratisiere deine Enden

Spliss resultiert aus trockenem Haar. Das bedeutet, dass eine gute Möglichkeit, dies zu verhindern, darin besteht, das Haar so gut wie möglich mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Ein einfacher Weg, dies zu erreichen, ist die Anwendung einer Tiefenpflegebehandlung einmal pro Woche zusammen mit deiner normalen Haarspülung und Haaröl auf gestyltem, trockenem Haar, um Feuchtigkeit einzuschließen.

7. Lass dein Haar regelmäßig schneiden

Lass dein Haar regelmäßig schneiden

Eine weitere Haarbehandlung bei Spliss ist die einfache Erinnerung daran, sich alle 6-12 Wochen die Haare schneiden zu lassen. Wenn du dir Sorgen um die Beibehaltung deiner Längen machst, brauchst du das nicht zu tun! Bitte deinen Friseur, eine Methode namens "Hair Dusting" zu verwenden, um kaputte Spitzen ohne Längenverlust zu entfernen.

8. Nimm Nahrungsergänzungsmittel, die das Haar von innen stärken

Nimm Nahrungsergänzungsmittel, die das Haar von innen stärken

Wir wissen, dass kaputte Spitzen dazu führen, dass das Haar von innen heraus schwach wird, daher ist es wichtig, geschädigtes Haar auf die gleiche Weise wieder aufzufüllen. Durch die Einnahme einer Beilage voller Vitamine und Mineralien, die Haare lieben wie Biotin und Folsäure, kannst du deinem Haar helfen, auf natürliche Weise gesünder zu werden.

Unsere Top-Auswahl für die Behandlung von Spliss:

Die richtige Haarbehandlung bei Spliss hört nicht bei einigen wenigen Änderungen der täglichen Haarpflege auf. Es geht auch darum, die richtigen Produkte zu verwenden. Hier sind einige unserer Lieblingsempfehlungen, um bei Haarspliss "Sayonara" zu sagen.

  • Hair Strengthening & Protection Hair Oil - Eine unserer Lieblingsmethoden zur Stärkung und zum Schutz empfindlicher Haare ist die Verwendung eines Haaröls auf trockenem, gestyltem Haar. Unser HairLust Hair Strengthening and Protection Hair Oil wurde entwickelt, um Frizz und Bruch dank seiner nährenden Mischung aus Argan-, Kokosnuss- und Aprikosenkernöl, die alle für die Gesundheit des Haares lebenswichtige Fettsäuren enthalten, in Schach zu halten.
  • Detangle Wet Brush - Wenn du dein Haar zu aggressiv bürstest, kann dies zu schwerwiegenden Brüchen führen, wenn du nicht vorsichtig bist. Deshalb empfehlen wir, das Haar nur im nassen Zustand zu bürsten und eine sorgfältig konzipierte Nassbürste zu verwenden, um das Produkt im gesamten Haar zu verteilen und dabei sanft zu entwirren.
  • Hair Growth & Protection Hair Mask - Unsere bevorzugte Haarbehandlung bei Spliss muss unsere Hair Growth & Protection Hair mask sein. Wenn du unter trockenem und geschädigtem Haar leidest, das einfach nicht wachsen zu wollen scheint, probiere diese wöchentliche Haarmaske aus, um müdes Haar von innen heraus zu stärken.
  • Hair Growth Formula Supplements - Zwei unserer Signaturprodukte, unsere Hair Growth Gummies und Tablets, sind randvoll mit den wirkungsvollsten Vitaminen und Mineralien, die zur Förderung von gesundem Haar benötigt werden. Wenn du täglich drei davon einnimmst, behandelst du deine Haare mit einer wirkungsvollen Mischung aus Biotin, Zink, Vitamin C und mehr, um trockenes, geschädigtes Haar zu schützen und wiederherzustellen.

Jetzt, da du alles über die Ursachen und Behandlungen von Spliss weißt, kannst du das beste Haar deines Lebens erleben! Spliss wirkt sich irgendwann auf jeden aus, aber mit dem richtigen Haarpflegeprogramm kannst du Haarspliss an den Bordstein kicken, bevor er überhand nimmt!

Bewertungen zu HairLust
4,8

4,8 von 5 Sternen

41 Bewertungen


Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen